18.12.2017     Willkommen Startseite   |   Wer hat Was ?   |   Newsletter   |     RSS-Newsfeed   |   Presse   |   Mediadaten   |   Unser Team   |   Kontakt   |   Impressum

User online: 408
  Start |  Kleintiere  |  Rinder  |  Schweine  |  Pferde  |  Tiergesundheit - TV  |  Video-Lexikon Krankheiten  |  Tierärztezeitung  |  Tierärzte  |  Tierheime
      Übersicht    |    Kleintiere Aktuelles    |    Kleintierzeitung    |    Wer hat Was?    |    Videos Kleintiere    |    Hundeschulen
 
   
Laufend stellen wir hier die neuesten Informationen, Beiträge, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse zur Verfügung.
Newsübersicht für Kleintiere:
    Suche in News:
Kleintiere

14.12.2017 Tierische Weihnachtsüberraschung: Statt Haustier Patenschaften verschenken
Der Klassiker auf dem Weihnachtswunschzettel: ein Heimtier. Sehnlichst gewünscht und auch bekommen, werden nicht wenige verschenkte Hunde, Katzen, Vögel oder auch Nager ausgesetzt oder landen, wenn sie Glück haben, in einem Tierheim. „Es kommt vor, dass Tiere direkt schon zwischen Weihnachten und Neujahr abgegeben werden, weil der Beschenkte so gar nichts mit dem Geschenk anfangen konnte“, sagt Lea Schmitz vom Deutschen Tierschutzbund in Bonn aus Erfahrung. „Wir raten daher vom Tiere-Verschenken ab, da oft spontan und unüberlegt gehandelt wird.“ Wer seinen Lieben zu Weihnachten trotzdem eine tierische Freude machen möchte, ist mit einer Tierpatenschaft gut beraten.

Vorteile ...
Quelle: "IVH"News lesen ...

Hunde

08.12.2017 Verwandtschaft verpflichtet - Jagdhunde & Wölfe teilen sich ihre Parasiten
Obwohl der Grauwolf, wie jedes Wildtier, eine Vielzahl an Parasiten beherbergt, hat seine Anwesenheit in den Wäldern Deutschlands wenig Einfluss auf die Parasitenlast von Jagdhunden. Das ist das beruhigende Ergebnis einer Studie des Berliner Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW). In der Untersuchung wurden 78 Jagdhunde aus einer wolfsfreien und einer von Wölfen bereits besiedelten Region Deutschlands über einen mehrmonatigen Zeitraum regelmäßig auf Parasiten im Kot untersucht. Die Ergebnisse wurden in der freizugänglichen Fachzeitschrift „International Journal for Parasitology: Parasites and Wildlife“ veröffentlicht.

Seit Beginn der 1990er Jahre ...
Quelle: "Forschungsverbund Berlin e.V."News lesen ...

Hunde

07.12.2017 Dogsharing: Ein Hund, zwei Halter
Ob Spaziergänge, Tagesbetreuung oder Verpflegung bei längerer Abwesenheit – beim Dogsharing teilen sich zwei Halter einen Hund und die Verantwortung für das Tier. Die Motive dafür können vielfältig sein: neue Arbeitszeiten, ein Jobwechsel oder plötzlich auftretende gesundheitliche Einschränkungen. In solchen Fällen kann Dogsharing eine flexible Lösung für Tierfreunde sein, die nicht mehr ausreichend Kraft, Zeit oder finanzielle Mittel haben, um sich alleine um ihren Hund zu kümmern. Doch für welche Hunde eignet sich dieses Modell, und was sollten künftige Dogsharing-Partner alles bedenken?

Einzelfallentscheidung: Auf den Hund kommt es an
„Dogsharing ist aus Hundesicht ...
Quelle: "IVH"News lesen ...
12...34
   


  Kennen Sie schon ... unsere "Tierarzt-Suche"? Geben Sie einen einfach einen Suchbegriff ein, und finden Sie Tierärzte und Tierarztpraxen in Ihrer Umgebung.
( weitere Informationen )