22.11.2017     Willkommen Startseite   |   Wer hat Was ?   |   Newsletter   |     RSS-Newsfeed   |   Presse   |   Mediadaten   |   Unser Team   |   Kontakt   |   Impressum

User online: 365
  Start |  Kleintiere  |  Rinder  |  Schweine  |  Pferde  |  Tiergesundheit - TV  |  Video-Lexikon Krankheiten  |  Tierärztezeitung  |  Tierärzte  |  Tierheime
     Übersicht    |    Videos Kleintiere    |    Videos Rinder    |    Videos Schweine    |    Videos Pferde    |    Allgemeines
 
   
Laufend neue Video-News zu den verschiedenen Tierarten, Erkrankungen, sowie Produktinformationen/Werbung.

    Suche in Videos:

   Ihr gewähltes Video:
 
vom: 02.02.2012, ca.25:08 min   |   Empfehlen per E-Mail   |   Verlinken   |   Newsletter


Hepatischer Shunt beim Hund
--
Unter Shunt (portosystemischer Shunt, hepatischer Shunt) versteht man eine Gefäßanomalie, bei der das Blut nicht durch die Leber fließt und also auch nicht gereinigt wird. Dadurch kommt es zu einer schleichenden Vergiftung des Körpers. Prof. Dr. Andrea Meyer-Lindenberg, die Leiterin der Chirurgischen Kleintierklinik an der LMU in München, erläutert, wie ein solch gefährlicher Shunt operativ behoben werden kann.


Mehr Videos zu den Themen:     Hilfe

Sind mehrere ähnliche Videos vorhanden, werden Sie nach Anklicken des gewünschten Begriffes direkt auf eine Auswahlseite geführt.

Ist nur ein Video mit ähnlichem Inhalt verfügbar, gelangen Sie durch Anklicken des gewünschten Begriffes direkt zu diesem Video.


hunde  shunt  leber  uni  münchen  lmu  chirurgie  vetdocvideo  operationen  meyer  lindenberg  wengenroth  

Alle Videos dieser Kategorie